ÖKL – Baukreistagung in Oberösterreich

12. April 2018

 

Auch dieses Mal war die Fachstelle zur Baukreistagung des ÖKL eingeladen. Diese fand in Bad Schallabach/OÖ statt.

Neben der Diskussion der verschiedenen Merkblätter und Fachvorträgen gab es wieder eine sehr interessante Exkursion. Besucht wurde die Außenstelle der HBLFA Raumberg Gumpenstein in Thalheim bei Wels. Dr. Werner Hagmüller erklärte und führte durch seine Bio-Zuchtsauenhaltung. Besichtigt werden konnten u.a. auch die WelCon Abferkelbucht, die bereits von der Fachstelle begutachtet und mit dem Tierschutz-Kennzeichen ausgezeichnet wurde.

Weiter ging es zum Musterhof der Fa. Hütthaler KG in Kreut/Rüstorf. Auf diesem konnten in einem Schaustall Duroc-Schweine und Hochlandrinder bewundert werden. Auch präsentiert wurde der Kompoststall (Laufstall) für die Mast von Kalbinnen. Dr. Florian Hütthaler informierte bei einem Fachvortrag über die Marke „Hofkultur“ bzw. die Vermarktung über die Fa. Hofer KG mittels der Marke „Fairhof“. Selbstverständlich konnten dabei die ausgezeichneten Produkte auch verkostet werden.

Weiter ging es zu einem Hofkultur-Partnerbetrieb der Fa. Hütthaler KG. Dieser hält seine Mastschweine in einem Tierwohl-Stall der Fa. Schauer Agrotronic GmbH. Bei diesem System erfolgt eine klare Trennung der einzelnen Funktionsbereiche. Der mit Stroh eingestreute Liegebereich befindet sich im Innenbereich, Aktivitäts- bzw. Fressbereich sowie Kotbereich sind in einem überdachten und mit Windschutznetzen abgegrenzten Außenbereich angelegt.

Der Abend klang in gemütlicher Runde beim Mostheurigen aus.

Am Mittwoch hatte die Fachstelle im Zuge der Tagung Gelegenheit über aktuelle Themen und kürzlich positiv bewertete Produkte im Nutztierbereich zu referieren. Die anschließende Diskussion lieferte wertvollen Input für die weitere Zusammenarbeit mit Bauberatung und Stallbaufirmen.

 

Wir danken für die Einladung!

 

ÖKLBeitragBilder